Skip to main content

Eine Ausbildung in der Pflege ist etwas Besonderes

  1. Dein Job hat Sinn. Du bewirkst, dass es kranken oder alten Menschen besser geht.
  2. Du hast beste Berufsaussichten: Pflegekräfte werden händeringend gesucht.
  3. Langweilig wird es nicht. Ein Job in der Pflege fordert dich körperlich und geistig heraus – jeden Tag aufs Neue.
  4. Mit der neuen Pflegeausbildung bist du fachlich breit aufgestellt und kannst deinen Arbeitsplatz flexibel wählen.
  5. Ein Job in der Pflege ist vielseitig: Eine Pflegeausbildung verbindet soziale Inhalte mit medizinischem Know-how.
  6. Die Aufstiegschancen sind vielfältig. Eine Möglichkeit ist ein duales Studium im Bereich Pflege.
  7. Als Pflege-Expertin oder Experte eignest du dir alle Skills an, die du vielleicht mal im eigenen Familien- oder Freundeskreis brauchen wirst.

Unsere Einrichtungen, in denen wir ausbilden

Alsfeld

Bei uns erleben die Auszubildenden ein Haus mit Hotelcharakter. Wir bilden aus zur Pflegefachfrau, zum Pflegefachmann sowie zur Altenpflegehelfer/in (1-jährige Ausbildung). Die Begleitung durch Praxisanleiter vermittelt Sicherheit und Unterstützung im Lernprozess. Aktuell suchen wir Auszubildende für Oktober 2021.

Bad Homburg

In unserem traditionellen Haus in unmittelbarer Nähe zum Taunus bilden wir 1-jährige Altenpflegehilfskräfte und 3-jährige Pflegefachkräfte. Wir kooperieren mit den örtlichen ambulanten Pflegediensten und unsere 3 ausgebildeten Praxisanleiter/-innen begleiten die Azubis vom ersten Tag bis zur Prüfung. Mit über 100 Pflegeplätzen haben unsere Azubis die Möglichkeit, ein breites Erfahrungsspektrum aufzubauen. Aktuell bilden wir 12 Auszubildende aus, für den Start im Oktober 2021 sind noch Plätze frei.

Bad Nauheim

Unsere Auszubildenden haben eine eigene Schülerstation, in der Sie das gelernte eigenständig umsetzen können. Wir kooperieren mit 3 Altenpflegeschulen und haben bis zu 12 Azubis in jedem Jahr. Aktuell sucht das Diakoniewerk Elisabethhaus 1 Azubi für Altenpflege (Generalistik) und 5 Azubis für die Altenpflegehilfe (1-jährige Ausbildung)

Darmstadt Bessungen

Im Louise-Dittmar-Haus bieten wir die 1jährige Ausbildung zum/r Altenpflegehelfer/in und die 3jährige Ausbildung zum/r Pflegefachmann/frau. Wir gehören dem Ausbildungsverbund Pflege Südhessen an und haben jährlich 15 Auszubildende. Unsere Auszubildenden haben einen eigenen Praxisraum, es finden Ausflüge und Azubi-Frühstücke statt, die Auszubildenden haben Praxisbegleitung durch 3 ausgebildete Praxisanleitungen auf Station und 1x/Woche hat der Auszubildende einen AzB-Tag (Auszubildenden Begleitung).

Friedberg

Unsere Einrichtung liegt in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof. Mit der Begleitung von drei Praxisanleiterinnen haben die Azubis zu festgelegte Zeiten und Schulungstagen Zeit für zur Bearbeitung von Fachthemen. Im speziellen Schulungsraum, der mit Lesematerial, Computer und Internetzugang, sowie Arbeits- und Übungsmaterial ausgestattet ist, haben die Azubis zudem die Möglichkeit, praktische Erfahrungen zu sammeln. Wir kooperieren mit der Theodora Konitzky Akademie in Bad Nauheim und dem MainInstitut in Friedberg.

Ginsheim-Gustavsburg

Im Haus Mainblick bieten wir Auszubildenden die 3-jährige Qualifikation zur Pflegefachkraft an. Bis zum Examen werden die SchülerInnen in Theorie und Praxis von unseren qualifizierten PraxisanleiterInnen begleitet. Unser Haus liegt zentral am Main und Rhein, wir kooperieren mit örtlichen Altenpflegeschulen und Krankenhäusern.

Oberursel

Unser Leitgedanke: „Gemeinsam statt einsam“, das gilt auch für die Ausbildung. Das Haus Emmaus in Oberursel bietet mit über 100 Bewohnerplätzen in 2 Häusern ein breites Pflegespektrum. Wir sind verkehrsgünstig mit der U Bahn-Linie U3, Haltestelle „Altstadt“ zu erreichen. Insgesamt 5 Ausbildungsplätze halten wir für die neue generalistische Pflegeausbildung vor. Vom ersten Tag bis zum Examensabschluss werden Sie von 2 qual. Praxisanleiter kontinuierlich unterstützt und begleitet. An den wöchentlichen „AZB-Tagen“ ist ausreichend Zeit zur Bearbeitung von Fachthemen, Klärung von offenen Fragen und Einüben verschiedenster Pflegetätigkeiten. Wir kooperieren mit 2 Pflegeschulen, den Hochtaunuskliniken und den örtlichen ambulanten Diensten. Aktuell sind für Oktober 2021 noch 2 Plätze verfügbar.

Weilburg

Wir bieten In unseren Häusern in Weilburg eine allumfängliche 3jährige Ausbildung zum Pflegefachmann/frau an. Bedingt durch die drei bestehenden Versorgungsstrukturen (stationär/ambulant/teilstationär) sind wir bestens auf jede Art von Aufgabenstellung ihre Ausbildung betreffend aufgestellt. Unsere qualifizierten Praxisanleiter stehen den Schülern jederzeit zur Seite und begleiten Sie ab Beginn der Ausbildung bis zum erfolgreichen Abschluss ihres Examens. Bewerben Sie sich bei uns wir freuen uns auf Sie.

GfdE als attraktiver Ausbilder

Unsere Arbeit wird neben den diako­ni­schen auch von fachlichen und wirtschaftlichen Grundsätzen geprägt. Das bedeutet für die Bewohnerinnen und Bewohner unserer Einrich­tungen, deren Angehöri­ge aber auch für unser Personal hohe Qualität.

Ausbildungsvergütung
  • Im ersten Ausbildungsjahr ab 1200 Euro*
  • Im zweiten Ausbildungsjahr ab 1300 Euro*
  • Im dritten Ausbildungsjahr ab 1400 Euro*

*Betrag kann je nach Standort der Einrichtung variieren.

Auszeichnung von FOCUS

Wir, die Gesellschaft für diakonische Einrichtungen in Hessen und Nassau und damit auch unsere Einrichtungen wurden von FOCUS zu Deutschlands besten Pflege- und Seniorenheimen ausgezeichnet.

Du hast Fragen?

Dann schreibe uns eine Nachricht oder melde dich telefonisch bei uns.

Kontakt

Ansprechpartner: Markus Lützenkirchen
Telefon: +49 (0 61 51) 87 87 - 0

Auszubildenenformular

Auszubildenenformular

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns wichtig. Sollten Sie uns Informationen per Formular oder E-Mail zukommen lassen, werden diese Daten von uns lediglich zur Beantwortung Ihrer Fragen/Anliegen verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht! Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

GfdE
Einrichtung